AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB´S

 

§ 1 Geltungsbereich:

Für die Geschäftsbeziehung zwischen GeGast GesamtGastronomiekonzepte e.U. gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Firma GeGast GesamtGastronomiekonzepte e.U., Popelkaring 110, 8045 Graz nicht an, es sei denn, diese hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Dieser Vertrag wird zwischen der Firma GeGast GesamtGastronomiekonzepte e.U. und dem Besteller abgeschlossen.

Falls Sie aktuell oder in Zukunft die von der GeGast GesamtGastronomiekonzepte e.U. angebotene Arbeitnehmervermittlungsseite nutzen, so gelten zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen diejenigen Geschäfts- oder Nutzungsbedingungen, die für den jeweiligen Service Anwendung finden. Diese Regelungen gehen für den Fall, dass sie im Widerspruch zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

§ 2 Vertragsschluss

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Anbot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen.

Wir schicken Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten anführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden oder eine Versandbestätigung an Sie übermitteln.

§ 3 Rücksendekostenvereinbarung

Verbraucher haben ein gesetzliches Widerrufsrecht. Der Widerruf ist zu richten an: GeGast GesamtGastronomiekonzepte  e.U., Popelkaring 110, 8045 Graz, Österreich

Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangener Leistungen zurückzustellen und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben, müssen Sie uns insoweit einen Ersatz für den entstanden Schaden bzw. für die Wertminderung leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

• Zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde

• Zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen im Eigentum der Firma GeGast GesamtGastronomiekonzepte e.U.

§ 5 Lieferbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung entweder von der Firma GeGast GesamtGastronomiekonzepte e.U. oder von dem Hersteller an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.

Auf der Website finden Sie Hinweise zur Verfügbarkeit von Produkten. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen des jeweiligen Produktes ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Sofern die Firma GeGast  GesamtGastronomiekonzepte e.U. während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellt, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert.

Falls die Firma GeGast ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von der Firma GeGast seinen vertraglichen Verpflichtungen nicht nachkommt, so ist die Firma GeGast dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht.

Der Besteller hat sohin Anspruch auf Rückersatz des bereits bezahlten Entgeltes. Ein darüber hinausgehender Schadenersatzanspruch kann daraus jedoch nicht abgeleitet werden, sofern die Firma GeGast das Vorhandensein der Produkte nicht ausdrücklich schriftlich zugesichert hat.

Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Kreditkarte oder Lastschrifteinzug.

Die Firma GeGast behält sich vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.

Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf das Konto der Firma GeGast zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht kann vom Besteller nur ausgeübt werden, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die Firma GeGast berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 8 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls der Firma GeGast  nachweislich ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, so ist diese berechtigt, diese gegenüber dem Besteller geltend zu machen.

§ 7 Preis Alle Preise weden in Netto und Brutto angezeigt und beinhalten die jeweilige anwendbare Mehrwertsteuer.

§ 8 Mängelhaftung/Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrages sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen.

Bei  Selbstinstallation von heruntergeladener oder gekaufter Software haftet GeGast GesamtGastonomiekonzepte e.U. nicht für entstandene Schäden an Computern oder Software.

Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen 1 Jahr.

§ 9 Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebotes werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC, sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert.

Rückschlüsse auf Personen bezogene Daten sind uns damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen, werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und an den Hersteller weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet werden oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben.

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes eingehalten.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an die Firma GeGast GesamtGastronomiekonzepte e.U. , Popelkaring 110 in 8045 Graz.

Sofern vom Besteller diese AGB akzeptiert werden, wird ausdrücklich auch der Zusendung von Newsletter per E-Mail eingewilligt. Diese Zusendung wird eingestellt, wenn diese ausdrücklich schriftlich per E-Mail widerrufen wird.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt die Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde nicht Verbraucher ist, wird als Gerichtsstand das Bezirksgericht Graz-Ost vereinbart.

 

 

 Seite ausdrucken

 

Ihr Warenkorb
noch leer...
Kunden-Login
News
19.04.2017
Top Angebot

>>mehr Details
Wenn Sie weitere Fragen zu den einzelnen Produkten haben und vielleicht auch mehr erfahren wollen, dann rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!
Abonnieren Sie unsere Newsletter, um in Zukunft regelmäßig über aktuelle Angebote und News aus unserem Hause informiert zu werden.
[Newsletter Anmeldung]

RSS Feeds